Über mich


Norbert Bayer wurde in den 1970ern geboren und ist in einem fränkischen Dorf aufgewachsen. Er besuchte nach dem Abitur die Werkbund Werkstatt Nürnberg und studierte danach in Kassel zunächst Visuelle Kommunikation, u.a. bei cyan Berlin, und im Anschluss daran Freie Kunst bei Ursula Panhans-Bühler und Yariv Alter Fin.

Während dieser Zeit entwickelte er für das Museum Fridericianum in Kassel diverse Erscheinungs­bilder für Ausstellungen; er arbeitete im Kommunikations­forschungs­zentrum fabrica von Oliviero Toscani und Benetton in Treviso bei der digitalen Umsetzung des COLORS Magazine mit und war bei Pixelpark an verschiedenen Online-Kampagnen beteiligt.

Später startete er unter dem Pseudonym «Mister Ministeck» seine künstlerische Laufbahn. Diese führte ihn u.a. mit einer vom Goethe-Institut organisierten Einzel­aus­stellung nach Jerusalem; später in die Niklas Schechinger Fine Arts Galerie und darüber hinaus zu Gruppen­aus­stellungen in das Forum Ludwig Aachen und auch durch Europa.

Parallel dazu begann er als Illustrator zu arbeiten, u.a. für DIE ZEIT, Dein SPIEGEL und viele weitere Magazine; ebenso entstanden diverse Artworks für Plattencover. Werke von ihm sind in der Sammlung der Plakat- und Reklamekunst der Kunstbibliothek/ Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz in Berlin und im Computer­spiele­museum Berlin archiviert.

Seit 2006 arbeitet er in der Fotoredaktion von ZEIT ONLINE; seine Publikation «KNOW MORE» war Teil der documenta 13 und ist in der «indie Photobook Library» in der Beinecke Rare Book & Manu Library der Yale University zu finden.

Desweiteren folgte ein Studium der Kultur­wissenschaft und Kunst- und Bildgeschichte an der Humboldt-Universität in Berlin.

Er startete und kuratierte die Ausstellungsreihe «Para-Pavilion», die nach Chongqing in China tourte, und ist Mitgründer des Kulturblogs THE VORTEX. Gelegentlich publiziert er auch auf seinem eigenen Blog namens «Parole, parole, parole...».

Nehmen Sie gerne mit ihm Kontakt auf – entweder über die unten aufgeführten Social Media Kanäle oder einfach per Email, z.B. über das Kontaktformular.

Übrigens: Norbert Bayer lebt mittlerweile in Berlin und fährt immer noch gerne in sein Dorf zurück. Er liebt die Filme von Whit Stillman, die Musik von Phinsterbush und mag das Geräusch, wenn man mit dem Fahrrad über lose Pflaster­steine fährt.

Kontakt


Berlin, Germany

info@norbert­bayer.de

+49 (0)174-201 66 52

Hier können Sie mir eine Nachricht schicken